Vogelgrippe und Planung

Die Vogelgrippe scheint für viele Unternehmer wieder den Spruch zu bestätigen: Je genauer man plant, desto härter trifft einen der Zufall. Kann man sich als Unternehmen auf solche Mega-Effekte (real oder psychologisch) tatsächlich vernünftig vorbereiten? In der letzten Woche hatten nur 20 Prozent der DAX-Unternehmen Vorbereitungsmaßnahmen getroffen: Grippeschutzmittelbestände und -impfungen, Personalersatzpläne bei erhöhter Krankheit etc.

Interessant ist es auch, das Verhalten der Beteiligten zwischen Panikmache (erhöht die Einschaltquoten) und Herunterspielen (“Ruhe ist die erste Bürgerspflicht”) zu beobachten. Ich muß in diesem Zusammenhang immer an das Thema “Krisenmanagement” in einem General Management-Ausbildungsprogramm denken und den Literaturhinweis in diesem Seminar auf den Psychologen Dörner mit seinem Buch “Logik des Mißlingens – Strategisches Denken in komplexen Situationen”. Hoffentlich haben einige der Beteiligten dieses Buch auch gelesen.

So mögen die Beteiligten diese Krise, die gleichzeitig immer auch eine Chance und Gelegenheit ist, mit Weitsicht und Verstand nutzen und nicht mit operativer Hektik.

Im Übrigen sollte jede Firma einen Worst-Case-Notfallplan haben: Was ist, wenn z.B. 30 Prozent des Umsatzes plötzlich ausfallen (Rückrufaktion, Qualitätsmängel, Schlechte Note bei Stiftung Warentest, Patentschutzverletzung, Ausfall eines Großkundens etc.). Doch wer denkt in guten Tagen schon gerne in solchen Alternativen? Controller sollten es hin und wieder vorschlagen ohne sich damit zum Schwarzseher zu machen – einfach einmal die Rolle des Advocatus Diaboli einnehmen. Am besten im Rahmen einer strategischen Planungsrunde. Nur wer in Alternativen geplant hat, kann bei Abweichungen schnell mit Vernunft reagieren.

Advertisements

There are no comments on this post.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: